WER WIR SIND

Die Krisenintervention im Rettungsdienst betreut kostenlos und gemeinnützig überlebende Kinder und Erwachsene nach Todes- und Unglücksfällen sofort an der Einsatzstelle. Das KIT-Team wird von den Rettungskräften vor Ort angefordert und über die Rettungsleitstelle (NOTRUF 112) alarmiert.

Zusätzlich können Betroffene per telefonischen Kontakt 0 44 01 - 50 58 70 70 das KIT-Team über den Einsatzleiter selber anfordern. Die Rufnummer steht unter den Notdiensten in der Nordwest-Zeitung, in der Kreiszeitung, in der Sonntagszeitung und in der Norddeutschen (hier unter Beratungen)

Alle KIT-Mitarbeiter/-innen arbeiten ehrenamtlich und kostenlos für Sie und Ihre Familie.

KIT ist eine einmalige Versorgungsleistung in der Akutphase eines Notfalls.
Ein zweiter Termin ist nicht vorgesehen.

  • ist eine rettungsdienstliche Aufgabe
  • arbeitet kostenlos und ehrenamtlich
  • wird nicht von den Krankenkassen finanziert
  • ist daher auf Sponsoren und Förderer (Fördermitglieder) angewiesen
  • steht zum Gemeinwohl der Bevölkerung und den Urlaubsgästen des Landkreises Wesermarsch rund um die Uhr flächendeckend zur Verfügung:
  • Gemeinde Butjadingen, Stadt Nordenham, Gemeinde Jade, Gemeinde Stadland, Gemeinde Ovelgönne, Stadt Brake, Stadt Elsfleth, Gemeinde Berne und Gemeinde Lemwerder.
  • ist Mitglied des SINUS-Netzwerks: Schule in Notfällen unterstützen. Schulische Krisenintervention e.V.
Copyright 2017 KIT Wesermarsch e.V. All Rights Reserved.